Impressum/ AGB`s

Honda Meyer Freiburg - Tiengen
Inhaber Harald Meyer
Freiburger Landstr. 29
79112 Freiburg-Tiengen

Tel: +49 (0)7664 / 3023
E-Mail: hondameyer@t-online.de

Steuer-Nr: 0616 742 338
ID-Nr: DE 169 4050 76


Auf dieser Seite finden Sie eine Belehrung über Ihre Verbraucherrechte
sowie unsere Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Belehrung über Ihre Verbraucherrechte
Widerrufsrecht
Soweit Sie eine Bestellung per Internet, e-Mail oder Post (Fernabsatzgeschäfte)vornehmen, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform ( schriftlich oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Bitte senden Sie die Sache oder richten Sie den Widerruf an folgende Adresse:

Firma HONDA - MEYER
Gartengeräte
Harald Meyer Freiburger Landstraße 29
79112 Freiburg Tiengen



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Käufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so muss er uns insoweit Wertersatz leisten. Werden Geschenkgutscheine zurückgegeben, so erfolgt ein Wertersatz in Höhe des Wertes des Geschenkgutscheines. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Schicken Sie die Sendung in der Originalverpackung an die oben genannte Adresse zurück. . Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.



Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf alle über IRMS eG getätigten Bestellungen und gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
Unsere AGB gelten nicht nur für den Vertrag, für den sie ausdrücklich vereinbart wurden, sondern auch für Folgeverträge und unabhängig vom ersten Vertrag geschlossene Verträge.
Waren im nachfolgenden Sinn sind alle aufgrund Bestellung über uns erfolgenden Lieferungen oder Leistungen, insbesondere Warensendungen über unseren ?IRMS eG Webshop?, über IRMS eG und ihre Partner und Mitglieder und Geschenkgutscheine. Kunde im nachfolgenden Sinn ist der Käufer oder Besteller von Waren bei uns.

§ 2 Angebot, Vertragsabschluss
Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind mit Ausnahme der Geschenkgutscheine unverbindlich und freibleibend. Auf unserem Bestellformular erklärt der Käufer den bindenden Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrags. Der Zugang der Bestellung wird unverzüglich von uns per E-Mail bestätigt. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, kann jedoch mit der Zugangsbestätigung verbunden werden. Die Annahme gilt spätestens mit der Lieferung als erfolgt. Eine ausdrückliche Annahmeerklärung ist gegenüber dem Kunden nicht erforderlich. Der Vertrag wird erst dann endgültig wirksam, wenn die 4-wöchige Widerrufsfrist (bei Fernabsatzgeschäften) ab Lieferung der Waren abgelaufen ist.

Vertragspartner ist die Firma Harald Meyer
Freiburger Landstraße 29, 79112 Freiburg



Nebenabsprachen und sonstige vom Auftrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.
Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die Annahme der Bestellung erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware. Bei Nichtverfügbarkeit wird der Kunde unverzüglich informiert. Der Kaufvertrag ist in diesem Fall nicht zustande gekommen. Geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche hieraus stehen dem Kunden nicht zu.

§ 3 Widerrufsrecht
Der Kunde ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Ware zu widerrufen; dies gilt nur bei Fernabsatzgeschäften. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann durch schriftliche Erklärung in Textform (schriftlich, per Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Der Kunde trägt die Beweislast für die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung sowie für die rechtzeitige Absendung und den Zugang der Ware.
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei speziell für den Kunden angefertigten Waren.
Bei Ausübung des Widerrufs ist der Kunde zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Ergänzend gilt § 7 unserer AGB. Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt die Firma Harald Meyer, sofern der Bestellwert über ? 40,00 liegt und die Rücksendung aus Deutschland erfolgt.
Der Kunde ist bei wesentlichen Verschlechterungen oder dem Verlust der Ware zum Ersatz der Wertminderung verpflichtet. Für nicht zurückgeschickte Geschenkgutscheine hat der Kunde Wertersatz in Höhe des Wertes des Geschenkgutscheins zu leisten. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits gezahlt hat, sind wir berechtigt die Wertminderung bzw. den Wertersatz vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.
Näheres zum Widerrufsrecht finden Sie oben unter "Ihre Verbraucherrechte".

§ 4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
Wir können nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde seine Bank hiermit unwiderruflich, uns seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
Der vom Kunden zu zahlende Betrag enthält den Warenpreis einschließlich der gesetzlichen Steuern sowie Verpackungs- und Versandkosten. Er ergibt sich im Einzelnen aus der Rechnung und dem Lieferschein. Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.
Wenn der Kunde trotz Mahnung nicht zahlt, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5%(8% bei gewerblichen Kunden) über dem Basiszinssatz berechtigt, soweit uns kein geringerer Schaden nachgewiesen wird.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Rechnungen aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum.

§ 5 Lieferung
Die Lieferung erfolgt ab Freiburg-Tiengen

Wir liefern die Ware umgehend an die vom Kunden mitgeteilte Adresse aus, oder wird zur Abholung bereitgestellen. Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich.
Wir sind berechtigt, die Waren in Teillieferungen auszuliefern.
Soweit nichts anderes vereinbart ist, erfolgt der Versand in Kartons oder Post-Boxen der Deutschen Post. Sofern der Kunde eine andere Verpackung oder Versandart wünscht, gehen die zusätzlichen Kosten der gewünschten Versandart zu seinen Lasten. Bei sperrigen Gütern behalten wir uns eine günstigere Versendungsart vor.
Erfolgt die Lieferung nicht spätestens 6 Wochen nach Bestellung, sind sowohl der Kunde als auch wir zum Rücktritt vom Vertrag unter Ausschluss sämtlicher weiterer Rechte berechtigt.

§ 6 Gewährleistung
Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf offensichtliche Mängel zu untersuchen. Sofern sich ein offensichtlicher Mangel zeigt, muss uns innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Feststellung des Mangels eine schriftliche Mitteilung gemacht werden. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang bei uns. Unterlässt der Kunde diese Mitteilung, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach der Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist des Verkäufers. Die Beweislast für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels liegt beim Kunden. Wurde der Kunde durch unzutreffende Herstellerangaben zum Kauf der Sache bewogen, trifft ihn für seine Kaufentscheidung die Beweislast.
Liegt ein Mangel bei Übergabe der Kaufsache vor, ist der Kunde berechtigt nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung oder den Rücktritt vom Vertrag verlangen. Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn nur eine geringfügige Pflichtverletzung oder Mangel vorliegt. Ergänzend gilt § 7.
Wählt der Kunde wegen eines Mangels den Rücktritt vom Vertrag, sind Schadensersatzansprüche wegen des Mangels daneben ausgeschlossen.
Wir geben keine Garantien im Rechtssinne ab. Herstellergarantien bleiben davon unberührt.
Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Kauf.


§ 7 Rückgabe der Ware
Wir räumen unseren Kunden bei einem Widerruf (dies gilt nur für Fernabsatzgeschäfte) gemäß § 3 innerhalb von einem Monat ab Lieferung ein uneingeschränktes Rückgaberecht ein. Liegen bei Mangelhaftigkeit der Sache oder bei einer anderweitigen erheblichen Pflichtverletzung die Voraussetzungen nach § 6 vor, nehmen wir die Sache ebenfalls zurück.
Die Warenrücksendung/die Warenrückgabe muss vorher avisiert werden und muss unter Vorlage einer Kopie des Lieferscheins an die Rechnungsausstelleradresse vorgenommen werden. Mit der Annahme von Warenrücksendungen ist keine Anerkennung der Mängelrügen des Kunden verbunden.

§ 8 Haftung
Bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden haften wir unbeschränkt.
Bei sonstigen Schäden beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
Die Haftung ist jedoch der Höhe nach auf das doppelte des jeweiligen Warenpreises beschränkt.
Eine Haftung für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden ist, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden ist ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz
Wir halten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und der Datenverarbeitung ein. Nähere Informationen zum Thema Datenverwendung und Datenschutz erhalten Sie unter dem Punkt Sicherheit.

§ 10 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen.
Gleiches gilt für ein Zurückbehaltungsrecht, sofern es sich bei dem Kunde um einen Kaufmann handelt. Ist dies nicht der Fall, so kann der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur dann geltend machen, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 11 Gerichtsstand und Erfüllungsort, Schlussbestimmungen
Gerichtsstand für beide Teile und für alle gegenseitigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist Bönnigheim (wenn der Kunde Kaufmann ist, keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder wenn er nach Vertragsschluss seinen Wohn- oder seinen Geschäftssitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder sein Wohn- oder Geschäftssitz oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klagerhebung nicht bekannt ist). Es bleibt uns jedoch vorbehalten, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.
Erfüllungsort für alle Vertragsverpflichtungen beider Parteien ist Esslingen.
Auf sämtliche Geschäfte, einschließlich Scheck- und Wechselgeschäfte, findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
Sollte eine Bestimmung unserer AGB unwirksam oder undurchführbar sein, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen Geschäftsbedingungen nicht.

§ 12 Anbieterkennzeichnung
Umfassende Informationen über die Wilhelm Kölle GmbH, wie z.B. unseren vollständigen rechtlichen Namen, unsere Adresse, Ansprechpartner, die Handelsregister-Nummer, unsere Umsatzsteuer ID-Nummer und weiteres erhalten Sie in unserem Impressum.

Ihre Sicherheit: Unsere Verpflichtung zum Datenschutz
Ihre Daten verwenden wir zu folgenden Zwecken:
Zur korrekten Rechnungserstellung und Belieferung sind Ihre persönlichen Daten unumgänglich.



Urheberrechtserklärung:
Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien unterliegen dem Urheberrecht, dem Markenrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Einige Internet-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht, dem Markenrecht und den anderen Gesetzten zum Schutz geistigen Eigentums derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Eine Kopie für Handelszwecke oder zur Weitergabe, eine Veränderung oder die Verwendung auf anderen Websites ist daher nicht zulässig.



Verantwortlich

Harald Meyer, Freiburger Landstraße 29

79112 Freiburg - Tiengen
Telefon: 07664-3023




Copyright

Alle auf dieser Website zitierten Warenzeichen & Produktnamen, produktbezogenen Grafiken, Produktfotos & Produktbeschreibungen, Firmennamen & Logos sind das Alleineigentum des jeweiligen Rechteinhabers.
All rights reserved.
Alle Texte, alle Grafiken & Fotos des Websitebetreibers, die sich etwa in der Rubrik "Über uns" befinden, sind das Alleineigentum des Websitebetreibers.
Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Website oder von Teilen dieser Website werden nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung aufzugeben oder zu dem Zweck, diese Website als Einkaufsressource zu verwenden.
Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien oder Informationen, inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung oder der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck, ist untersagt, es sei denn, wir haben vorher schriftlich oder elektronisch zugestimmt.
Der Herausgeber ist darauf bestrebt, in allen Veröffentlichungen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Bildmaterialien, Film- und Videoausschnitte und Texte zu beachten, von ihm selbst angefertigte Grafiken, Tondokumente, Bildmaterialien, Film- und Videoausschnitte und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Bildmaterialien, Film- und Videoausschnitte und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Onlinegebotes genannten und vielleicht durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Ausschließlich auf Grund der bloßen Angabe ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber selbst angefertigte Objekte bleibt allein beim Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Bildmaterialien, Film- und Videoausschnitte und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Medien und Publikationen ist ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Betreibers nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes anzusehen, von welchem aus auf diese Inhalte hier verwiesen wurde. Sofern einzelne Inhalte oder einzelne Formulierungen dieses Textes der aktuellen Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht ausnahmslos entsprechen sollten, bleiben dennoch die übrigen Bereiche des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Disclaimer

1. Online-contents

The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect, will therefore be rejected. All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links

The Author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages - unless he has full knowlegde of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site from viewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright

The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicate the copyright of the respective object. The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of such diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author's agreement.

4. Legal force of this disclaimer

This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual formulations of this text are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.

(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken